Archiv der Kategorie: Allgemein

Tittinger Kegler auf dem Podest

Beim Bayernpokalfinale der VBFK belegten die Kegler der DJK Titting einen hervorragenden 3. Platz.
Zum Finale in Karlstadt am Main (ca. 25 Kilometer nördlich von Würzburg) hatten sich 6 Mannschaften qualifiziert.
In einem spannenden Wettkampf musste man sich schließlich mit 1721 Holz knapp dem KC Dollnstein (1742 Holz) und den  Scharf-Schiebern aus Marktoberdorf (1728 Holz) geschlagen geben.
Platz 4 belegte SKC Glück auf Waldsassen mit 1697 Holz vor dem KSC Bärnau (1688 Holz) und den Bandl-Schiebern aus Burgkundstadt mit 1583 Holz.

Einzelergebnisse: Franz Bernecker 428, Gebhard Sandner 413, Artur Schmidt 441 und Bernd Hardt 439 Holz.

Die Tittinger Mannschaft mit Pokal und Urkunden.

Die Schlusskegler aller Mannschaften im Einsatz.

Mehr Infos und Bilder folgen in den nächsten Tagen auf der Homepage der VBFK.

http://www.vbfk.de

Tittinger Kegler erreichen Endrunde des Bayernpokals

Mit einer überragenden Mannschaftsleistung hat Titting I in der dritten Runde des Bayernpokals einen Auswärtssieg gelandet. In einem hochklassigen Match setze man sich bei KF Kipfenberg mit 1832 zu 1779 Holz durch und qualifizierte sich fürdie Endrunde mit 6 Mannschaften in Karlstadt am Main am 25.11.2018.

Einzelergebnisse Titting: Franz Bernecker 465, Richard Bauer 461, Artur Schmidt 449 und Bernd Hardt 457.

Titting I und II mit Siegen

Am 6. Spieltag in der Oberliga der VSAK konnte Titting I einen wichtigen Heimsieg gegen den starken Aufsteiger KC Dollnstein I feiern. Mit 2216 zu 2184 Holz blieben die Punkte im Anlautertal.
Einzelergebnisse: Franz Bernecker 444, Gebhard Sandner 448, Richard Bauer 458, Artur Schmidt 427 und Bernd Hardt 439.

Titting II musste beim KC Mühlhausen II antreten und gewann mit 2015 zu 1968 Holz deutlich.
Einzelergebnisse: Albert Hüttinger 419, Rosi Pfaller 340, Gisela Satzinger 376, Alfred Schmidt 463 und Josef Hoh 447.

Titting III unterlag bei LK Lauterhofen II mit 944 zu 844 Holz.
Einzelergebnisse: Ludwig Bernecker 162, Waldemar Neumann 197, Alfred Bauer 152, Erhard Scholz 158 und Peter Scholz 175.

 

Das Bergfest 2018

Das traditionelle Bergfest der DJK Titting fand wie gewohnt am 15. August auf dem Sportplatz am Mantlacher Berg statt. Der feierliche Gottesdienst wurde von Pfarrer Trollmann zelebriert und war gut besucht. Zum Frühschoppen spielten die “Stoazwicker” aus Schernfeld auf und sorgten für gute Unterhaltung. Für das Nachmittagsprogramm stand der Fußball fest im Fokus. Die zweite Mannschaft der DJK Limes  spielte um 13 Uhr gegen die DJK Workerszell. Im Anschluss durfte die 1. Mannschaft aus Titting ihr Können gegen die Kicker der SG Ochsenfeld/Pietenfeld/Adelschlag zeigen. Zudem wurde  ein Programm für Kinder angeboten. Der Abend wurde von Alleinunterhalter Otto umrahmt.

Die Vorstandschaft der DJK Titting bedankt sich hiermit bei allen Helfern & Beteiligten, die wieder zu einem großartigen Fest beigetragen haben.

Bergfest der DJK Titting

Am 15.08.2018 findet das traditionelle Bergfest der DJK Titting statt.

Um 09:30 Uhr wird mit einem Gottesdienst im Zelt auf dem Sportplatz gestartet.
Beim anschließenden Frühschoppen mit der Blaskapelle “Steinzwicker” ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Am Nachmittag zwei Fußballleckerbissen.
Um 13 Uhr spielt DJK Limes II gegen den Lokalrivalen DJK Workerszell.
Um 15 Uhr empfängt die DJK Limes I den Aufsteiger SV Ochsenfeld/Pietenfeld/Adelschlag.

Ab 17 Uhr kann man den Tag bei leckerem Essen und Getränken gemütlich ausklingen lassen.

Das Programm können sie hier einsehen BF_2018