Frohe Weihnachten

Liebe Mitglieder und Freunde unserer DJK,

eure Vorstandschaft wünscht euch ein Frohes Weihnachtsfest, bleibt`s sportlich und gesund.
So werden wir auch das neue Jahr 2021 begrüßen und gestalten.
Nehmen wir die Herausforderungen an, dann werden auch wieder neue und gute Lösungen entstehen.

Auch dieses Jahr wurde unser beliebter “Libero” erstellt. Aufgrund der Pandemie ist eine Verteilung mit Sammlung leider nicht möglich. Wir bitten daher bei Erhalt um eine kleine Spende in die Box.

Euere Vorstandschaft

Corona- Neue Regelungen im Sport

Das Innenministerium des Landes Bayern hat neue Regelungen erlassen.

Seit dem 13.11.2020 gilt:
Untersagt sind der Betrieb und die Nutzung von
– Sporthallen
– Sportplätzen
– Fitnessstudios
– Tanzschulen
– und anderen Sportstätten.

Zulässig ist jedoch weiterhin der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel für die Ausübung von Individualsportarten allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts.

Alle aktuellen Informationen auf der Homepage des Innenministeriums.

An alle unsere Sportler und Mitglieder der DJK Titting e.V.

Wie ihr sicher aus Radio, Fernsehen und anderen Medien erfahren habt, wurden für den November, beginnend ab Montag, 02.11.2020, tiefgreifende Vorschriften erlassen. Unter anderem ist in einer Veröffentlichung des BLSV zu lesen:
So wurden in der Ministerratssitzung folgende Maßnahmen beschlossen, die den organisierten Sport betreffen:

  • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
  • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
  • Vereinseigene Fitnessstudios sind zu schließen.
  • Vereinsgaststätten sind von der Schließung der Gastronomie ebenfalls betroffen, Verpflegung darf lediglich zur Mitnahme bzw. als Lieferservice angeboten       werden.
  • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Darüber hinaus werden ab dem 2. November auch die BLSV-Sportcamps und die Sportschule Oberhaching geschlossen.
Konkret heißt dies für uns ab Montag:
Unser Sportgelände am Mantlacher Berg und die Zweifachturnhalle bleiben für den Zeitraum des “Logdown” geschlossen. Gemeinschaftliches Training ist untersagt.
Sogenannter Individualsport ist erlaubt:
Das heißt: z.B. Joggen oder Rad fahren alleine oder max. zu Zweit (bzw. 2 Hausstände mit max. 10 Personen)
Weitergehende Hinweise findet ihr wie immer auf der Homepage des Bayerischen Landessportverbandes (www.blsv.de) oder den Seiten der jeweiligen Sportverbände. Allgemeine Hinweise findet ihr auf der Homepage des Staatsministeriums des Innern (www.corona-katastrophenschutz.bayern.de ).

Bleibt gesund, haltet euch fit, dann können wir uns hoffentlich im Dezember wieder zu der ein oder anderen Sportstunde zusammenfinden.

Sportliche Grüße von eurem Vorstand,
Franz Harrer