Corona- Neue Regelungen im Sport

Das Innenministerium des Landes Bayern hat neue Regelungen erlassen.

Seit dem 13.11.2020 gilt:
Untersagt sind der Betrieb und die Nutzung von
– Sporthallen
– Sportplätzen
– Fitnessstudios
– Tanzschulen
– und anderen Sportstätten.

Zulässig ist jedoch weiterhin der Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel für die Ausübung von Individualsportarten allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts.

Alle aktuellen Informationen auf der Homepage des Innenministeriums.

An alle unsere Sportler und Mitglieder der DJK Titting e.V.

Wie ihr sicher aus Radio, Fernsehen und anderen Medien erfahren habt, wurden für den November, beginnend ab Montag, 02.11.2020, tiefgreifende Vorschriften erlassen. Unter anderem ist in einer Veröffentlichung des BLSV zu lesen:
So wurden in der Ministerratssitzung folgende Maßnahmen beschlossen, die den organisierten Sport betreffen:

  • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
  • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
  • Vereinseigene Fitnessstudios sind zu schließen.
  • Vereinsgaststätten sind von der Schließung der Gastronomie ebenfalls betroffen, Verpflegung darf lediglich zur Mitnahme bzw. als Lieferservice angeboten       werden.
  • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Darüber hinaus werden ab dem 2. November auch die BLSV-Sportcamps und die Sportschule Oberhaching geschlossen.
Konkret heißt dies für uns ab Montag:
Unser Sportgelände am Mantlacher Berg und die Zweifachturnhalle bleiben für den Zeitraum des “Logdown” geschlossen. Gemeinschaftliches Training ist untersagt.
Sogenannter Individualsport ist erlaubt:
Das heißt: z.B. Joggen oder Rad fahren alleine oder max. zu Zweit (bzw. 2 Hausstände mit max. 10 Personen)
Weitergehende Hinweise findet ihr wie immer auf der Homepage des Bayerischen Landessportverbandes (www.blsv.de) oder den Seiten der jeweiligen Sportverbände. Allgemeine Hinweise findet ihr auf der Homepage des Staatsministeriums des Innern (www.corona-katastrophenschutz.bayern.de ).

Bleibt gesund, haltet euch fit, dann können wir uns hoffentlich im Dezember wieder zu der ein oder anderen Sportstunde zusammenfinden.

Sportliche Grüße von eurem Vorstand,
Franz Harrer 

Stickeralbum – ein voller Erfolg

Mit einer dreistelligen Anzahl an verkauften Heften und mehreren Tausend verkauften Stickern war die Aktion Sticker-Five ein voller Erfolg.
Nebenbei wurde noch der Wettbewerb zum schnellsten vollständigen Album durchgeführt. Vorstand Franz Harrer konnte bei leichtem Nieselregen die drei Gewinner beglückwünschen.

Der Erstplatzierte Scholz Peter konnte sich über 30 Liter Bier, gesponsort durch die Brauerei Gutmann, erfreuen. Den zweiten und dritten Platz belegten Geyer Thomas und Wiesent Thomas. Ihnen wurde jeweils ein Trikot (FC Bayern bzw. 1.FC Nürnberg)  überreicht.

Ein großer Dank geht an alle Sponsoren. Ohne ihre Hilfe wäre die ganze Aktion nicht möglich gewesen.
Auch Generationen nach uns werden noch viel Freude beim Durchblättern des Albums haben.

Schleiferlturnier

Die Tennisabteilung der DJK Titting hat am Sonntag, den 23. August 2020 ein Round-Robin-Turnier für die jungen Nachwuchsspieler organisiert. Mit insgesamt 16 Teilnehmern war die Anlage gut besucht. Es wurden Mixed-Partien gespielt, bei denen man in jeder Runde auf einen neuen Partner traf. Zwischendurch nutzte man eine Regenpause, um sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Am Schluss gab es noch eine Siegerehrung. Der Abteilungsleiter Lorenz Branner stellte eine Wiederholung für ein Turnier noch in diesem Jahr in Aussicht.

Vielen Dank noch einmal allen Teilnehmern, wie auch den Damen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben!

Generalversammlung am 05.09.2020

Die Generalversammlung findet am Samstag den 05.09.2020 um 19:30 Uhr im Gasthaus Baumann statt.

Bereits um 18:30 Uhr laden wir in die Pfarrkirche zum Amt für die verstorbenen Mitglieder ein.

Die komplette Einladung kann hier eingesehen werden:
EinladungGV092020

Über folgende Satzungsänderung soll abgestimmt werden: Satzungsentwurf2020

Bitte beachten Sie auch die Anmeldefrist. Wegen der Coronapandemie ist eine persönliche Anmeldung zwingend erforderlich.