Erfolgreicher Abschluss der Vorrrunde für erste Kegelmannschaft

Die erste Mannschaft der DJK Titting konnte am letzten Vorrundenspieltag der 1. Liga der VSAK auf den heimischen Bahnen einen knappen Siegen gegen LK Lauterhofen verzeichnen. In einem bis zum letzten Schub spannenden Kampf setzte sich die Heimmannschaft mit 2148 zu 2146 Holz durch.
Mit 499 Holz erzielte  Robert Schmidt von den Gästen ein wahnsinns Ergebnis.

Mit 16:2 Punkten aus 9 Spielen liegt man nach der Vorrunde auf Tabellenplatz zwei.

Einzelergebnisse Titting: Franz Bernecker 440, Gebhard Sandner 385, Richard Bauer 451, Artur Schmidt 443 und Bernd Hardt 429.

Pokalaus für erste Kegelmannschaft

In der ersten Runde des VSAK-Pokals gab es die erwartete Auswärtsniederlage beim letztjährigen Oberligameister Kipfenberg.

Mit 1026 zu 1096 Holz verlor man deutlich.

Einzelergebnisse Titting: Franz Bernecker 211, Richard Bauer 188, Artur Schmidt 215, Gebhard Sandner 203 und Bernd Hardt 209.

Sieg und Niederlage für Tittinger Kegler

Die erste Mannschaft konnte am 8. Spieltag beim KC Greding den siebten Sieg einfahren und bleibt weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und guten 2164 zu 2089 Holz gewann man deutlich.
Einzelergebnisse: Franz Bernecker 424, Gebhard Sandner 417, Richard Bauer 452, Artur Schmidt 441 und Bernd Hardt 430.

Die zweite Mannschaft konnte auf den Heimbahnen diesmal nicht überzeugen. Mit 957 zu 984 Holz unterlag man den Altmühlkeglern aus Dietfurt.
Einzelergebnisse: Hans Puchtler 199, Waldemar Neumann 175, Erhard Scholz 190, Gertrud Neumann 176 und Robert Bauer 217.