Alle Beiträge von Bernd Hardt

Mannschaft der DJK startet mit 2 Siegen

Die Tischtennis-Mannschaft der DJK Titting ist mit zwei Siegen in ihre erste Saison gestartet.
Am ersten Spieltag hatte man Vfl Treuchtlingen III zu Gast und fertigte diese ohne Satzverlust mit 8:0 ab.
Am zweiten Spieltag mustte man bei Treuchtlingen II antreten und gewann mit 8:3.
Am 10 Oktober um 19:30 Uhr muss man in der Turnhalle Titting gegen Langenaltheim II antreten.

Alle Ergebnisse und Informationen unter
https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/19-20/ligen/_/gruppe/358138/tabelle/gesamt



Tittinger Kegler ohne Punkte

Am zweiten Spieltag musste Titting I in der Oberliga beim KC Beilngries antreten. In einem hochklassigen Match musste man sich schließlich mit 2284 zu 2309 Holz knapp geschlagen geben.
Einzelergebnisse: Franz Bernecker 455, Gebhard Sandner 404, Richard Bauer 457, Artur Schmidt 497 und Bernd Hardt 471.

Titting II hatte in der 1. Liga KK Neumarkt I zu Gast und verlor klar mit 1975 zu 2162 Holz.
Einzelergebnisse: Albert Hüttinger 383, Rosi Pfaller 355, Gisela Satzinger 412, Alfred Schmidt 412 und Josef Hoh 413.

In der 3. Liga musste Titting III gegen KC Mühlhausen anreten. Mit 915 zu 945 Holz nahmen die Gäste die Punkte mit.
Einzelergebnisse: Helga Schreiner 217, Waldemar Neumann 169, Ludwig Bernecker 147, Peter Scholz 179 und Robert Bauer 203.

Titting II und III starten mit Auswärtssiegen

Titting I hatte am ersten Spieltag in der Oberliga den Aufsteiger KG Berching zu Gast. Nach schwacher Leistung musste man sich mit 2065 zu 2129 Holz geschlagen geben.
Einzelergebnisse: Franz Bernecker 443, Gebhard Sandner 372, Richard Bauer 401, Artur Schmidt 427 und Bernd Hardt 422.

Titting II konte als Aufsteiger in die 1. Liga gleich einen Auswärtssieg landen. Mit 2051 zu 2016 Holz wurden die Kegelfreunde aus Kipfenberg II bezwungen.
Einzelergebnisse: Pfaller Rosi 365, Gisela Satzinger 414, Alfred Schmidt 435, Josef Hoh 425 und Albert Hüttinger 413.

Titting III musste zum Saisonstart in der 3. Liga zum Lokalderby nach Pollenfeld reisen. Mit 920 zu 880 Holz wurde Pollenfeld V bezwungen.
Einzelergebnisse: Erhard Scholz 168, Alfred Bauer 172, Waldemar Neumann 195, Ludwig Bernecker 185 und Robert Bauer 200.

Tittinger Kegler Auf meisterfeier geehrt

Auf der 55. Meisterfeier der VSAK wurden auch mehrere Kegler der DJK Titting für ihre Erfolge in der Saison 2018/2019 geehrt.

In der Medaillenwertung der 2. Liga errang Alfred Schmidt mit einem Schnitt von 418,6 Holz die Silbermedaille.

In der Seniorenrunde belegte die Mannschaft Titting (Franz Bernecker, Artur Schmidt und Bernd Hardt) Platz 1.
In der Senioreneinzelwertung ging die Goldmedaille bei den Senioren A an Bernd Hardt.

Beim Königskegeln war der Wettbewerb Tandem Erwachsene klar in Tittinger Hand. Mit 250 Holz gewann das Duo Franz Bernecker/Bernd Hardt knapp vor den Mannschaftskollegen Richard Bauer/ Artur Schmidt (245 Holz).


Tittinger Kegler werden bayerischer Meister

In insgesamt 4 Disziplinen konnten sich Kegler der DJK Titting für die bayerischen Meisterschaften im Breitensportkegeln qualifizieren.

Im Tandem wurden Franz Bernecker und Bernd Hardt  mit sensationellen 1005 Holz bei 200 Schub (259, 266, 225 und 255 Holz) bayerischer Meister.  

Richard Bauer und Artur Schmidt belegten den 14. Platz mit 919 Kegel.

Mit der Männermannschaft belegte Titting mit 1828 Holz den 9. Platz. (Artur Schmidt 475, Richard Bauer 444, Franz Bernecker 445 und Bernd Hardt 464.)

Im Paarlauf belegten Richard Bauer (474 Holz) und Artur Schmidt (467 Holz)  mit 941 Holz Platz 7.
Franz Bernecker  (429 Holz) und Bernd Hardt (437) belegten mit 866 Holz Platz 27.

Im Einzel gab es folgende Platzierungen:
Bernd Hardt mit 457 Holz Platz 15 bei Senioren A
Franz Bernecker mit 446 Holz Platz 22 bei Senioren A
Artur Schmidt mit 433 Holz Platz 27 bei Senioren A
Josef Hoh mit 406 Holz Platz 32 bei Senioren A
Gebhard Sandner mit 434 Holz Platz 18 bei Senioren B